Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Girls‘ Day 2020 – Das LAFP NRW ist wieder dabei

Verkehrsunfallaufnahme in der Ausbildung
Girls‘ Day 2020 – Das LAFP NRW ist wieder dabei
Für den Mädchenzukunftstag am 26. März bereiten wir wieder ein spannendes Programm für interessierte Schülerinnen vor.

Wie wird man Polizeibeamtin? Wo trainieren angehende Polizistinnen? Was lernt man eigentlich in der Ausbildung?


Diese (und alle anderen Fragen) beantworten wir am 26. März bei unserem Angebot zum Girls‘Day 2020. Das LAFP NRW stellt am Standort in Selm-Bork in diesem Jahr 30 Teilnehmerplätze zur Verfügung.

Die begehrten Plätze sind für dieses Jahr bereits ausgebucht.


Die Teilnehmerinnen erwartet ein spannendes und abwechslungsreiches Programm – nicht nur zum Angucken, sondern auch zum Anfassen. Wir bieten Trainingseinheiten mit echten Polizei-Ausbildern, ermöglichen gerne Einblicke in die Arbeit der „Kripo“ und vieles mehr.

Anschauen, Ausprobieren und alle Fragen loswerden: Wir freuen uns auf alle, die Interesse am beliebten Polizeiberuf haben!

Mehr Infos, z.B. zur Bewerbung und den Voraussetzungen dazu gibt es unter www.genau-mein-fall.de.

Informationen zum Girls'Day-Angebot finden Sie unter dem Link www.girls-day.de/@/Show/lafp-nrw/polizeivollzugsbeamtin.

Für Fragen zum Girls' Day beim LAFP NRW steht das Sachgebiet Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter der Telefonnummer 02592 / 68-8132 gerne zur Verfügung.