Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

YouTube-Serie mit 1Live-Moderator Daniel Danger

Daniel Danger bei der BPH
YouTube-Serie mit 1Live-Moderator Daniel Danger
Daniel Danger wird zu Kommissar Danger. Der aus 1Live bekannte Moderator lernt verschiedene Einsatzbereiche der Polizei NRW kennen und wird dabei mit einer Kamera begleitet. Ab dem 14.09. läuft die 5-teilige Serie auf dem YouTube-Kanal der Polizei NRW.
Julian Kösters, LAFP NRW

Bewegte Bilder bewegen Menschen - unter diesem Motto startet für die aktuelle Einstellungskampagne eine neue YouTube-Serie der Polizei NRW. Der Moderator, Daniel Schlipf aka „Daniel Danger“, lernt in der Serie die Einsatzbereiche der Bereitschaftspolizei, des Diensthundewesens, des Wachdienstes und der Kriminalwache kennen. In allen Einsatzbereichen erlebt Daniel die Arbeit der Polizistinnen und Polizisten hautnah mit und muss das ein oder andere Mal sogar selbst ran.

In einem Interview verrät Daniel seine Highlights der Serie. Die Suche nach einer vermissten Person im Rahmen des Wachdienstes sowie das Training bei der Bereitschaftspolizei aus Dortmund sind für ihn besondere Momente. Auch der Biss eines Polizeihundes wird Daniel in Erinnerung bleiben.

Der Polizei NRW ist es wichtig, einen authentischen und ehrlichen Einblick in die verschiedenen Einsatzbereiche zu geben. Die Zusammenarbeit mit Daniel hat sehr viel Spaß gemacht und vielleicht haben wir ja den Moderator überzeugt, die Moderatorenkarriere an den Nagel zu hängen und bei der Polizei NRW anzufangen. Das Höchstalter von 37 Jahren hat er jedenfalls noch nicht überschritten. Am Ende der letzten Folge gibt er uns zumindest eine Antwort, ob Polizei „Genau sein Fall“ ist!

Ab dem 14.09. läuft die 5-teilige Serie auf dem YouTube-Kanal der Polizei NRW.

Einen großen Dank an das Polizeipräsidium Dortmund, Polizeipräsidium Köln und Polizeipräsidium Recklinghausen für die gute Zusammenarbeit bei diesem Projekt.