Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Interne Personalangelegenheiten

Bild Stellenausschreibung  Ad­mi­nis­tra­ti­on und Res­sour­cen­ver­wal­tung
Interne Personalangelegenheiten
Personal-, Haushalts- oder Wirtschaftsangelegenheiten: Die Zentralabteilung sorgt für einen reibungslosen Dienstbetrieb im LAFP NRW.
LAFP NRW

Den Servicegedanken immer vorangestellt, sieht die Zentralabteilung sich nicht nur als Dienstleister für das eigene Personal und die Fachabteilungen, sondern nimmt auch Querschnittsaufgaben im gesamten LAFP NRW wahr, um einen reibungslosen Dienstbetrieb zu gewährleisten. 

Die Auftragspalette der Zentralabteilung erstreckt sich von internen Personal-, Haushalts- und Wirtschaftsangelegenheiten bis hin zum Liegenschafts- und Veranstaltungsmanagement.

Rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten engagiert und professionell ihren Dienst in den Standorten Selm, Brühl, Münster, Neuss und Schloß Holte-Stukenbrock. Es ist unser Anspruch, mit einer leistungsfähigen Verwaltung die Aus- und Fortbildung kontinuierlich und sicher unterstützen zu können.

Neben der Personalgewinnung und -entwicklung gehört die Betreuung und Verwaltung aller Personalangelegenheiten der Beschäftigten zu unseren Aufgaben. Darüber hinaus sind wir für alle finanziellen Belange des gesamten LAFP NRW verantwortlich.

Den zur Durchführung der Aufgaben des LAFP NRW erforderlichen Service gewährleistet das Dezernat ZA 3 in den Liegenschaften und Trainingszentren des LAFP NRW. Wir bearbeiten die Themen Bau- und Liegenschaftsangelegenheiten, Technik/Waffen und Geräte/Fahrzeuge, Veranstaltungsmanagement und Verpflegung.


 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110